logo
Veranstaltungen Gastlieger Jugendgruppe Tagebuch Gästebuch Links Impressum
Was bei uns
los ist
Training Wochenenden Boote Ausbildung und
Sicherheit
Betreuer

420er



Wie der Name schon sagt, ist das Boot 4,20 m lang. Es ist unser einziges Boot, welches mit 2 Mann Besatzung gesegelt wird. Normalerweise besetzen wir den 420er mit Jugendlichen ab 16 Jahren. Dabei ist es vorteilhaft, einen kleineren Steuermann und einen größeren Vorschoter zu haben. Selbstverständlich ist es nötig, dass beide sich gut absprechen. Falls einer nicht beim Training erscheint, kann der andere nicht segeln.

Der 420er hat eine Breite von 1,63 m und wiegt segelfertig ca. 100 kg. Da er von 2 Leuten gesegelt wird, verfügt der 420er nicht nur über ein Segel sondern gleich über 3 Stück. Das Großsegel hat eine Fläche von 7,45 m² und wird vom Steuermann bedient. Die Fock hat eine Fläche von 2,8 m² und wird vom Vorschoter bedient. Am Wind ergibt sich somit eine Gesammtsegelfläche von 10,25 m². Zusätzlich kann vor dem Wind und auf Raumschotkursen noch ein 9,0 m² großer Spinnaker gesetzt werden. Dieser fällt ebenfalls in den Zuständigkeitsbereich des Vorschoters. Um diese große Segelfläche zu beherrschen, ist noch ein Trapez für den Vorschoter installiert.
Der 420er ist eine verhältnismäßig alte Konstruktion (60er Jahre), welche bereits zu DDR-Zeiten viel gesegelt wurde und heute noch immer gesegelt wird. Der 420er ist zwar keine olympische Klasse wie sein großer Bruder (470er), wird aber international vor allem im Jugendsport sehr intensiv gesegelt.

Es lohnt sich bei weiterem Interesse, die Homepage der deutschen Klassenvereinigung zu besuchen.




Optimist

Mini OK

Laser

420er